Eis ist eine unterstützende und vorbereitende Maßnahme für die krankengymnastische Behandlung. Es wird eingesetzt in Form von Eispacks.
Die Anwendung ist indiziert bei entzündlichen und traumatischen Zuständen um die unerwünschte reaktive Hyperämie zu minimieren